Angelhäuser mit Boot

Ein Angelhaus mit Boot

Boot am SeeEine Vielzahl unserer Ferienhäuser liegt an wunderschönen Seen, malerischen Flüssen, majestätischen Fjorden oder direkt am Meer. Was liegt da näher, als sich die wunderschöne Natur auch einmal von der Wasserseite aus anzusehen.

Ob für Angler, Taucher oder den Familienausflug: wenn das Boot zum Angelhaus in der Miete enthalten ist, besitzt das Ferienhaus das blaue Bootssymbol. Das grüne Bootssymbol sagt Ihnen, dass Sie in der Nähe Ihres Feriendomizils ein Boot mieten können.

Finden Sie das für Sie passende Angelhaus mit Boot

Die im Symbol abgebildeten Ziffern 1 bis 3 geben Auskunft über den jeweiligen Bootstyp. So sehen Sie auf den ersten Blick, ob das Boot Ihren Vorstellungen entspricht.

Bootstyp 1: Ruderboote, 11 Fuß lang, mit oder ohen Hilfsmotor ab 2 PS.Ein Bootstyp, der besonders für Boot zum Angelnkleine und mittelgroße Seen sowie langsam fließende Gewässer geeignet ist. Beliebt im Landesinneren.

Bootstyp 2: Bei diesem Angelhaus wird Ihnen ein min. 14 Fuß langes Motorboot mit 9 PS-starkem Motor angeboten. Geeignet ist dieser Bootstyp für mittelgroße Seen, Schären und Fjorde.

Bootstyp 3: Mindestens 16 Fuß lang, mit einem 20 PS starken Motor ist dieser Bootstyp ausgestattet. Hierzu gehören auch Dieselkutter mit einer Mindestlänge von 19 Fuß. Die Bootsklasse ist geeignet für das Angeln auf dem Meer, aber auch für größere Seen und Fjorde.

Sollte in dem Bootssymbol keine Ziffer vermerkt sein, so handelt es sich um ein Kanu, Schlauch- oder sonstiges Freizeitboot, das nicht den Bootstypen 1-3 entspricht.

Bitte informieren Sie sich vor der Abreise, ob der Bootstyp Ihren Anforderungen und dem des Gewässers entspricht. Zusätzlich sollten Sie sich über die maximal zugelassene Passagierzahl informieren und ob ein Bootsführerschein benötigt wird. Alle Passagiere sollten im Angelurlaub mit Boot Rettungswesten tragen. Bevor Sie in See stechen, informieren Sie sich bitte über die Wetteraussichten und zur Sicherheit auf See.

 

Veröffentlicht von Novasol Fishing, zuletzt geändert am