Angelurlaub in Dänemark - Watangeln an der Küste

Angelurlaub Dänemark

Angelurlaub in Dänemark – Angeln an zwei Meeren!

Bei unseren nördlichen Nachbarn gilt Angeln als Volkssport. Kein Wunder, denn Dänemark bietet eine nahezu unendliche anglerische Vielfalt im Süß- und Salzwasser und ist zudem noch sehr schnell mit dem Pkw erreichbar. Kilometerlange SAngelurlaub in Dänemark - Watangeln auf Meerforelleand- und Kiesstrände, schroffe Steilküsten, malerische Seen und Auen – praktisch überall im Land kann ohne bürokratische Hürden gefischt werden. Ob Wattfischen auf Meerforellen, mit der Brandungsrute auf Plattfisch, vom Kutter oder vom Kleinboot aus auf Dorsch und Hering: genau das richtige Ziel für einen Angelurlaub in Dänemark. Eine einfache staatliche Lizenz genügt bereits, um an den unendlich weiten und gleichsam schönen Stränden des Königreichs auf die Fischjagd zu gehen. Und für Jugendliche und Senioren ist das Fischen an dänischen Küsten sogar grundsätzlich gratis. Im Binnenland beherbergen die zahlreichen malerischen Seen und Auen exzellente Salmoniden, Raub- und Friedfischbestände, und auch hier sind die Preise vergleichsweise günstig. Die zahlreichen Put & Take-Seen erfreuen sich ebenfalls einer großen Beliebtheit. Beste Voraussetzungen also, um ihren nächsten Angelurlaub in Dänemark im Ferienhaus Dänemark von NOVASOL-Fishing zu verbringen.

Angelhaus suchen und buchen

Watch video!

Bootsangeln im Angelurlaub in Dänemark

Angelurlaub in Dänemark - Beispiel Angelhaus Sie möchten in Ihrem Angelurlaub in Dänemark nicht lange nach einem Boot suchen, welches Sie für eine Woche mieten können? Dann buchen Sie sich bei NOVASOL ein Ferienhaus in Dänemark mit einem Boot und fahren Sie auf Ihre Angeltouren. Denken Sie bei den Ausfahrten mit dem Boot unbedingt an die Sicherheit auf See! Lesen Sie hierzu die Hinweise im Katalog oder im Internet.

Angelurlaub in Dänemark – Meeresangeln

Für das Angeln in Dänemark im Meer reicht bereits der staatliche Fischereischein aus. Mit dieser Lizenz in der Angelweste stehen Ihnen an der Nord- und Ostseeküste und auf den unzähligen Inseln 7.000 Küstenkilometer zur freien Verfügung. Dort können Sie mit der Brandungsangel, der Spinn- oder Fliegenrute, vom Strand oder vom Belly-Boot aus den Fischen auf die Schuppen rücken. Der freie Zugang zum Meer ist dabei an allen Küstenabschnitten gesetzlich garantiert. Echte Seebären sind auf einer Hochseetour zum Gelben oder Weißen Riff goldrichtig aufgehoben. Die Kutter laufen z.B. von Hanstholm, Hirtshals, Thyborøn oder Hvide Sande aus. Zielfisch ist neben Dorsch, Seelachs und Plattfisch auch zum Beispiel der Leng. Ebenfalls fantastische Dorschfänge sind vor Bornholm möglich. Im Sommer geht es in Ihrem Angelurlaub in Dänemark mit Kuttern gezielt auf dicke Wrackdorsche in bis zu 80 Metern Wassertiefe! Nach einem langen Angeltag auf See, können Sie abends in Ihrem Ferienhaus in Dänemark Ihren selbstgefangenen Fisch zubereiten.

Eine weitere Top-Adresse für Dorsch- und Plattfischfänge vom Kutter und Kleinboot ist der Langelandbelt. Mit einem gecharterten Kleinboot auf Flunder, Dorsch und Co. zu angeln, bedeutet Freiheit pur. Keine vorgegebenen Abfahrtszeiten und die besten Plätze suchen Sie sich einfach selbst aus. Von der 5-PS-Jolle bis hin zum starken Kajütboot reicht die Auswahl. Als, Fünen, Kleiner Belt, Kattegat, Langeland oder Bornholm: Überall dort, wo die Fischgründe reich und schnell erreichbar sind, finden Sie im Angelurlaub in Dänemark ein großes Angebot an Leihbooten, die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen und vergleichsweise preisgünstig sind.

Angelhaus suchen und buchen

Angelurlaub in Dänemark – Schutzzonen

Entlang der Küsten wurden an vielen Bach- und Flussmündungen Schutzzonen eingerichtet. Als Faustregel gilt: Die letzten 50 Meter des Flusslaufes und zusätzlich ein Radius von 500 Metern um die Mündung herum bilden die Schutzzone. Informieren Sie sich bitte über die genauen Regelungen direkt vor Ort, da an einigen Fluss- und Bachmündungen unterschiedliche Bestimmungen für das Angeln in Dänemark herrschen können.

Angeln in Dänemark – Binnenfischen

Flüsse, Bäche, Auen und Seen – die Qualität der dänischen Binnengewässer ist exzellent. Hechte, Zander, Barsche, Äschen, Lachse, Bach-, Regenbogen- und Meerforellen sind die beliebtesten Sportfische. Kolding Å, Skjern Å und Gudenå sowie die Seen von Jels und Silkeborg lassen Anglerherzen höher schlagen. Die großen dänischen Binnenseen und die kleineren Flüsse und Bäche Dänemarks gelten immer noch als echte Geheimtipps. Die dänischen Seen und einige der größeren Auen bieten auch vorzügliche Möglichkeiten auf Karpfen, Schleien, Alande und kapitale Brassen zu fischen. Auch Friedfischangler können beim Angelurlaub in Dänemark echte Sternstunden erleben. Für das Angeln in den Seen und Auen benötigen Sie neben dem obligatorischen staatlichen Angelschein eine gültige Gewässerlizenz die Sie auch online unter danskfiskekort.dk erwerben können. Die Preise variieren dabei zwischen ca. DKK 40,- und DKK 150,- (etwa EUR 6,- bis EUR 20,-) pro Tag und DKK 100,- bis DKK 350,- (etwa EUR 13,- bis EUR 45,-) pro Woche. Die Preise gelten im internationalen Vergleich als sehr günstig! Wohnen Sie in einem der Angelhäuser in Dänemark und gestalten Sie Ihren Angelurlaub in Dänemark nach Ihrem Geschmack. NOVASOL macht das Angeln in Dänemark für Sie zu einem neuen Erlebnis.

Die einzelnen Gewässererlaubnisscheine verschiedener Vereine können zum Teil direkt im Internet per Mausklick gebucht werden. Infos zum Angeln in Dänemark erteilt außerdem:

Danmarks Sportfiskerforbund, Skyttevej
4, 7182 Bredsten, Tel: +45 75 82 06 99,
Email: post@sportsfiskerforbundet.dk.

Fischen am Forellensee

Angelurlaub in Dänemark mit der Familie bedeutet auch: Fischen am Forellen- oder auf neudeutsch Put & Take- See in Dänemark. Hunderte gut besetzter Forellenseen sind inzwischen über das ganze Land verteilt.
Es gibt eigentlich keinen Urlaubsort mehr, an dem man nicht in der Nähe ein solches Put & Take- Gewässer vorfindet. Und in jedem dieser Orte sind Ferienhäuser in Dänemark von NOVASOL zu finden. In den Put & Take- Gewässern sind Regenbogenforellen über 10 Kilogramm Gewicht keine Seltenheit. Viele der Seen haben auch gute Bachforellen, Saiblinge und sogar Lachse im Bestand. Vor allem an stürmischen Tagen, wenn das Fischen an der Küste, auf dem Kutter oder mit dem Boot auf den großen Naturseen unmöglich ist, sind die Forellenseen für den Angelurlaub in Dänemark eine echte Alternative.

Mindestmaße und Schonzeiten

DK_Mindestmaße und Schonzeiten DänemarkDie Mindestmaße und Schonzeiten in Dänemark können von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich sein. Dies gilt für diverse Fischarten wie Aal, Dorsch oder Meerforelle. Oft gelten in Ihrem Angelurlaub in Dänemark für die Nordsee andere Bestimmungen als für die Ostsee, Skagerak und Kattegat. Dennoch gibt es einige Richtwerte, an die man sich halten sollte. Bitte informieren Sie sich immer vor Ort über mögliche regionale Bestimmungen und Vorgaben.

Informieren Sie sich hier über die Schonzeiten und Mindestmaße in Dänemark.

Angeln in Dänemark – Catch & Release

Im Gegensatz zu der deutschen Gesetzgebung wird beim Angeln in Dänemark das schonende Zurücksetzen von Fischen zur Bestandserhaltung gern gesehen.

Angelschein/Lizenzen

Für das Angeln in Dänemark benötigen alle Personen zwischen 18 und 65 Jahren einen staatlichen Fischereischein. Jugendliche und Senioren genießen freies Fischrecht. Die Tages-, Wochen- oder Jahresscheine können unter anderem in vielen NOVASOL-Servicebüros, den meisten Touristenbüros, in allen Postämtern, in vielen Angelfachgeschäften und im Internet unter fisketegn.dk erworben werden. Der Preis für die Jahreslizenz beträgt DKK 185,- (ca. EUR 24,50), die Wochenlizenz kostet DKK 130,- (ca. EUR 17,-), und die Tageslizenz ist für DKK 40,- (ca. EUR 5,30) zu haben.

Das NOVASOL-Service-Plus: In vielen unserer NOVASOL Service-Büros können Sie ganz unbürokratisch und direkt vor Ort den “Fisketegn” erwerben. Zuzsätzlich halten wir oftmals auch regionale Informationen und Angelführer für Sie bereit. Sie können sich also für jede Region Dänemarks entscheiden und auch für jeden Angelstil, NOVASOL hat für jeden Angler eine Angelhütte in Dänemark im Programm: Ob Küste oder Binnenland, finden Sie Ihr Ferienhaus in Dänemark für Ihren nächsten Angelurlaub in Dänemark in unserem Ferienhausprogramm.

Angelhaus suchen und buchen

Veröffentlicht von Novasol Fishing, zuletzt geändert am