Angelurlaub auf Bornholm - Küste

Bornholm

Angelurlaub auf Bornholm – immer eine Reise wert!

Abgeschieden in der offenen Ostsee liegt eine wahre Schatztruhe für einen erholsamen Angelurlaub, die Insel Bornholm. Die Küstenformationen reichen von Steilklippen im Nordosten bis zu den berühmten feinpudrigen Sandstränden im Süden der Insel und überall finden Sie gut ausgestattete Angelhäuser für Ihren Angelurlaub in Dänemark auf Bornholm. In Ihren Angelurlaub auf Bornholm erreichen Sie in nur wenigen Bootsminuten Wassertiefen von bis zu 60 Metern. Um diese zu erreichen, gehören teilweise Boote zu Ihrem Angelhaus auf Bornholm dazu. Bornholm ist berühmt für ihre außergewöhnlichen Meerforellen- und Lachsvorkommen. Das Angeln in Dänemark auf Bornholm ist ein besonderes Erlebnis für Ihren Angelurlaub in Dänemark. Zwischen Oktober und Mai sind die Salmoniden besonders beißfreudig und die Strände zudem praktisch menschenleer.

Angelhaus suchen und buchen

Angelurlaub auf Bornholm - Angelhaus I50723Genau der richtige Zeitpunkt, um sich ein Ferienhaus auf Bornholm zum Angeln zu mieten und Ihre Angelreise nach Bornholm zu erleben. Besonders die Winterfischerei auf Bornholm und das Wohnen in einem Angelhaus auf Bornholm ist einzigartig! Echte Brummer gehen dann beim Trolling oder beim Spinn-und Fliegenfischen vom Ufer aus an die Haken. In den wärmeren Monaten bis in den September hinein lässt es sich dann vortrefflich nach Hornhecht und auch nach Meeräschen fischen. Wenn Sie im Sommer ein Angelhaus für Ihren Angelurlaub in Dänemark auf Bornholm buchen, können Sie während Ihres Angelurlaub auf Bornholm auch einen tollen Badeurlaub an den wunderschönen Stränden der Ostsee machen.

Angelurlaub auf Bornholm erleben

Das Angeln in Dänemark auf Bornholm ist einfach fantastisch, denn Dorsche und Plattfische beißen hier praktisch ganzjährig. Und egal, für welche Jahreszeit oder welche Angelmethode Sie sich auch entscheiden, Angeln auf Bornholm hat immer etwas zu bieten! Überzeugen Sie Ihre Familie und Angelfreunde von den Vorteilen der dänischen Ostseeinsel. Nicht nur für einen Angelurlaub auf Bornholm eignet sich die Insel, sondern sie hat vieles mehr für einen richtig schönen Erholungsurlaub zu bieten. Besuchen Sie die schönen Häfen der Insel, genießen Sie das südliche Flair im hohen Norden und probieren Sie die vielen Outdoor Aktivitäten wie Surfen, Klettern oder Mountainbiking aus.

Für den Angelurlaub auf Bornholm benötigen Sie ab 18 Jahren einen Angelschein, den Sie für einen Tag, eine Woche oder ein ganzes Jahr erwerben können. Für die extra Angelseen benötigen Sie zum Angeln auf Bornholm diesen Angelschein nicht. Es gibt einen Angelführer, der die schönsten Angelecken der Insel beschreibt, diesen können Sie im Hafen von Rönne erwerben.

Watch video!

 

Salzwasser
• Meerforelle: Frühjahr und Herbst
• Lachs ganzjährig (Trolling)
• Plattfisch: ganzjährig (Rogner/Weibchen sind vom 15. Januar bis 15. Mai geschützt)
• Meeräsche: in den Sommermonaten
• Dorsch: ganzjährig, gute Fische im Frühjahr und Winter
• Hering: nur im Spätherbst
• Hornhecht: April bis September

Süßwasser
• Regenbogenforelle: Ganzjährig
• Hecht: Mai bis Februar
• Barsch: Frühjahr, Herbst und Winter

Bitte achten Sie auf abweichende Regeln vor Ort!

Expertentipp – Welle bringt Forelle …

Angelurlaub auf Bornholm - Meerforelle… dies gilt ganz besonders an Bornholms Küsten! Die brandenden Wellen spülen Nahrung aus dem Ufersaum und zwischen den großen Steinen und Pflanzen frei. Genau hier jagen die Forellen. Zudem sind die Silberbarren im durch Wellen angetrübten Wasser nicht so wählerisch bzw. schnurscheu und packen in der Regel beherzt zu. Es können übrigens auch ganz kleine Köder zum Erfolg führen. Einfach einmal mit einem kleinen Kinderkescher durch die Pflanzen ziehen und sehen, was sich in den Maschen verfängt und dann das Fliegenmuster (oder ggf. auch den Spinner) entsprechend in Farbe und Größe auswählen.

Michael Zeman – North Guiding

Angelhaus suchen und buchen

Veröffentlicht von Novasol Fishing, zuletzt geändert am