Angelurlaub auf Römö - Strand

Rømø

Angelurlaub auf Rømø – eine besondere Nordseeinsel

Die Insel RAngelurlaub auf Rømø - Angelhaus R10200ømø hat eine Gesamtfläche von über 128 Quadratkilometern und die Einwohnerzahl liegt bei ca. 600 Einwohnern. Sie ist für einen ruhigen Angelurlaub in Dänemark ideal geeignet. Im Süden der Insel befindet sich der größte Ort von Rømø, Havneby. Das Angeln in Dänemark im Hafen von Havneby, welcher eine Fährverbindung zur deutschen Nordseeinsel Sylt besitzt, ist immer einen Versuch wert. Falls Sie die Absicht haben, als Köder Wattwürmer zum Angeln in Dänemark zu verwenden, denken Sie daran eine kleine Mistgabel o.ä. mitzunehmen, da Sie mit einer Schaufel oder einem Spaten die Wattwürmer allzu oft durchtrennen. In der Nähe der Muschelfabrik in Havneby lassen sich im Angelurlaub auf Rømø besonders gut Plattfische und Aale fangen.

Angelhaus suchen und buchen

Makrelenangeln im Angelurlaub auf Rømø

Im Sommer stehen die Chancen Makrelen zu fangen sehr gut. Diese kleine Thunfischart fangen Sie im Angelurlaub in Dänemark auf Rømø am besten mit der Paternosterangeln und dem Endblei an einer Angelrute mit einem Wurfgewicht von 80 bis Angelurlaub auf Rømø - Blick vom Angelhaus R10200150 Gramm. Das hört sich zwar überdimensioniert für die kleinen Fische an, aber wenn Sie erst einmal 4 bis 5 dieser schnellen Kämpfer gehakt haben, wissen Sie warum Sie beim Angeln in Dänemark auf Makrele lieber eine stärkere Angelrute nutzen sollte. Sie werden mit zu weichen Ruten das Problem haben, dass Sie die Fische nicht an der Kaimauer oder der Mole landen können, da das Heben der Rute kaum noch möglich ist, ohne die Fische zu verlieren. Mit einer mittleren Spinnrute und dem Meerforellenblinker oder anderen Kunstködern ist das Angeln in Dänemark auf Makrele auch möglich. Die entspannteste Art ist das Angeln in Dänemark auf Rømø mit der Makrelenpose oder der Wasserkugel und Fischfetzen als Köder. Als sehr fängig haben sich beim Angeln an der Nordsee in Dänemark, Teilstücke vom Hering oder Sandaal (Tobiasfisch) herausgestellt.

Angeln im Put & Take See auf Rømø

Im Norden der Insel haben Sie die Möglichkeit in dem Put & Take See auf Rømø sich dem Angeln auf Forelle hinzugeben. Beim Angelurlaub auf Rømø in dem Rømø Fiskesø können Sie Regenbogenforellen verschiedener Größen, in einer wirklich wunderschönen natürlichen Umgebung fangen. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro, bevor Sie den Norden von Rømø betreten, da sich dort ein militärisches Sperrgebiet befindet und das Betreten dieser Gebiete strengstens verboten ist. Das Angeln an der Nordsee auf Rømø und in der Umgebung lässt Ihren Angelurlaub in Dänemark zu einem besonderen Erlebnis werden. Genießen Sie eine erholsame Zeit in Ihrem Ferienhaus auf Rømø.

Angeln in der Brede Au in Dänemark

Weitere interessante Gewässer für Ihren Angelurlaub auf Rømø in dieser Region finden Sie, wenn Sie über den Rømø-Damm auf das dänische Festland fahren. Dort fließt z.B. die etwa 50 km lange Brede Au. Sie beherbergt Lachs, Meerforelle, Äsche, Bachforelle, Barsch, Hecht, Zander, Aal, Brasse, Rotauge und einige andere Fischarten. In der Brede Au und ihren Nebenbächen und den anderen Auen in Südwestjütland kommen Sie mit vielen Angeltechniken zum Ziel, ganz gleich ob Sie das Angeln in Dänemark mit der Pose, dem Kunstköder, der Fliege oder dem Grundblei bevorzugen. Angelscheine für das Angeln in Dänemark, in öffentlichen Gewässern, bekommen Sie bequem online unter fisketegn.dk.

Angelhaus suchen und buchen

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von Novasol Fishing, zuletzt geändert am