Angelurlaub am Achensee - Panorama

Achensee

Angelurlaub am Achensee - AngelhausDer Achensee ist mit seiner ca. 720 ha großen Wasserfläche der größte See Bundesland Tirol. An seiner tiefsten Stelle ist er bis zu 133 m tief und sein Wasser besitzt vom Reinheitsgrad her fast Trinkwasserqualität. Die Sichtweite unter Wasser beträgt über 9 m. Von Ihrem Ferienhaus sind Sie innerhalb kürzester Zeit am Achensee. Hier kommen alle Sportfischer auf Ihre Kosten, egal ob Sie das Spinnfischen, Grundangeln, Fliegenfischen, Posenangeln oder das Fischen vom Boot bevorzugen.

Nach einem ausgiebigen Angeltag genießen Sie den Abend in Ihrem Angelhaus am Achensee.

Regelungen für Ihren Angelurlaub am Achensee

Die Ausgabestelle für die Fischereitageskarten ist im Bootshaus in Pertisau. Öffnungszeiten Mai bis September: täglich ab 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr. An Wochenenden Vorbestellung erbeten. Tel. +43 (0) 5243 6302. Bitte halten Sie sich an fischereirechtliche Gesetze. Diese finden Sie auf der Webseite der Fischerei und Seeverwaltung Achensee.

Es gibt z.B. folgende Verbote in Ihrem Angelurlaub am Achensee:

  • Nachtangelverbot
  • Das Fischen mit mehr als 3 Angelhaken (Anbissstellen)
  • Der Transport im Boot  und die Verwendung von Echoloten
  • Das Schleppangeln auf Hechte ohne Verwendung eines Stahlvorfachs
  • Die Übertragung der Angelkarte auf andere Personen
  • Das Befahren des Achensees mit Benzinmotoren ist ebenfalls verboten.

Diese Regelungen können sich natürlich jederzeit ändern. Deswegen sollten Sie sich vor dem Beginn des Angelns immer die aktuellen Gesetze durchlesen und einhalten.

Fischarten Achensee:
Aalquappe, Bachforelle, Regenbogenforelle, Seeforelle, Brasse, Barsch, Hecht, Maräne, Schleie, Seesaibling u.v.a.

Angelgerätehändler vor Ort:
Sport Wöll
6213 Pertisau 11c
Tel.: 004352435871

Veröffentlicht von Novasol Fishing, zuletzt geändert am