Angelurlaub in Mittelschweden - Angelhaus S45976

Mittelschweden

Die Region erstreckt sich von den riesigen Binnenmeeren Vänern und Vättern über die Schärenküsten bis in die tiefen Wälder von Värmland und Dalarna. An vielen Angelgewässern in Mittelschweden finden Sie sehr gut ausgestattete Ferienhäuser, die für Angler geeignet sind. Verbringen Sie eine schöne Zeit in Ihrem Angelurlaub in Mittelschweden und fangen Sie reichlich Fische.

Hechtangeln in MitelschwedenZum Angeln in Mittelschweden reiht sich ein Top-Gewässer an das nächste und so können Sie Ihren Angelurlaub in Schweden abwechslungsreich gestalten. Das Angeln in Schweden entlang der Küste und in den fünf größten Seen des Landes ist zudem lizenzfrei gestattet und somit gratis! Auf den rund 24.000 kleinen Inseln der Schärengärten können gigantische Hechte, prächtige Barsche und kampfkräftige Meerforellen- und Lachse gefangen werden. Nur eines der Highlights für Ihren Angelurlaub in Mittelschweden. In nahezu jedem Bach und Fluss steigen Äschen und Bachforellen auf und warten nur darauf, Ihre Fliege einzuschlürfen. Buchen Sie ein für Ihren Angelurlaub in Schweden ein Angelhaus mit einem hauseigenen Boot. Äschenangler schnalzen mit der Zunge, wenn sie legendäre Flussnamen wie Klarälven oder Älvdalen hören. Große Hechte machen den berühmten Dalälven unsicher und ziehen jedes Jahr viele Angler in die Region Dalarna. Angeln in Mittelschweden ist für jeden Angler ein Mekka. Bekannt für ihren Fischreichtum sind auch der riesige Siljan- See im Norden und der Vänern im Süden der Region. Unzählige schwedische Angelhäuser finden Sie an diesen Seen für Ihre Angelreisen nach Mittelschweden. Besonders Schleppangler kommen dort auf ihre Kosten. Hechte und Lachse streifen auf der Suche nach Beute durch die unergründlichen Tiefen. Das Rekord- Fanggewicht bei den Binnensalmen liegt bei über 20 kg.

Angelhaus suchen und buchen

Was beißt wann im Angelurlaub in Mittelschweden?

Süßwasser
• Äsche: Juni bis Oktober
• Forelle: April bis August
• Lachs: 1. März bis 30. September
• Meerforelle: 1. März bis 30. September
• Zander: Juni bis Oktober
• Hecht: ganzjährig
• Barsch: ganzjährig

Salzwasser
• Hornhecht: Mai bis Juli
• Lachs: ganzjährig
• Meerforelle: 1. Januar bis 15. September
• Hecht: 1. Juni bis 31. März
• Barsch: 1. Juni bis 31. März

Angelhäuser in Mittelschweden

Angelurlaub in Mittelschweden - AngelhausDie unzähligen Gewässer in Mittelschweden bieten nicht nur ein Vielfältiges Angebot zum Angeln in Mittelschweden, sondern auch für Bootstouren, Badespaß und Entdeckungstouen. Sie können unzählige Tiere in den Wäldern von Mittelschweden beobachten. Eine Angelhütte in Mittelschweden im Wald an einem See bietet Ihnen neben neuen Angelerfahrungen einen idyllischen Urlaub in unberührter Natur. Während Ihrer Angelreisen in Mittelschweden empfehlen wir Ihnen außerdem einen Besuch von Stockholm, der Hauptstadt des Landes. Oder Sie machen eine Tagestour auf dem Götakanal. Ein Kanal mit vielen kleinen Schleusen von Göteburg bis nach Stockholm, der sich durch die großen, Ihnen bekannten Seen Vättern und Värnern, schlängelt. Eine Fahrt durch das wunderschöne Smaland. Mittelschweden ist nicht nur für einen Angelurlaub geeignet, sondern ein Ziel für die ganze Familie. Besuchen Sie mit Ihren Kindern die Highlights der Geschichten von Astrid Lindgren, zum Beispiel Bullabü oder auch das Haus von Michel aus Lönneberga. Ein besonderes Highlight für Groß und Klein während Ihres Aufenthalts in einem Angelhaus in Mittelschweden ist der Besuch im Pippilangstrumpfland. Hier finden Sie noch viele weitere Ausschnitte von den vielen Geschichten der Autorin. Zum Beispiel die Villa Kunterbunt oder die Welt aus der Sicht von Karlson vom Dach.

Ihr Angelurlaub in Mittelschweden wird für die ganze Familie ein tolles Erlebnis. Auch Ihre Kinder werden immer wieder in die Angelhütte in Mittelschweden an einem der Angelspots zurückkehren wollen.

Angelhaus suchen und buchen

Veröffentlicht von Novasol Fishing, zuletzt geändert am